Chia-Samen-Gel mit Granatapfel und Nüssen

Ein köstlicher Energielieferant für den Tag. Chia-Samen-Gel mit Mandelmilch und Nüssen abgerundet mit Granatapfel.
3.5/5 Bewertung (107 Stimmen)
Chia-Samen-Gel mit Granatapfel und Nüssen

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Zitronenpresse, 1 Küchenwaage, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Nüsse fein hacken • Chia Samen mit der Mandelmilch mischen, umrühren und etwa 10 - 20 Minuten quellen lassen • Chia-Samen-Gel gelegentlich umrühren, kurz vor dem anrichten Agavendicksaft unterrühren.
  2. Wenn das Chia-Samen-Gel angedickt ist, 2 Esslöffel Chia-Gel in jeweils einem Dessertglas füllen • Die gehackten Nüssen darauf schichten und dann mit jeweils einem Löffel Chia-Gel abdecken und die Granatapfelkerne drüberstreuen.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Kommentare (1)

  • Janine

    Janine

    01 März 2016 um 13:23 |
    Das ist ein interessantes Rezept, insbesondere wegen dem Chia. Hab ich so hier schon mal gesehen: Chia mit Low Carb

    antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.