Gegrillte Hähnchenschenkel mit Gurkensalat

Köstlich gegrillte Hähnchenschenkel lecker kombiniert mit frischen Gurkensalat. Ein zauberhaftes Frühlingsgericht.
3.4/5 Bewertung (82 Stimmen)
Gegrillte Hähnchenschenkel mit Gurkensalat

Zutaten

Zubereitung

  1. Olivenöl mit Paprika, Salz, Pfeffer und Muskat vermischen • Knoblauch schälen, auspressen und mitunter rühren • Vorsichtig die Haut der Hähnchenunterschenkel lösen und das Fleisch mit der Würzmischung bestreichen, dann die Hähnchenschenkel darin einlegen und etwa 10 Minuten ziehen lassen.
  2. Backofen auf 250°C Grillstufe vorheizen • Hähnchenunterschenkel in eine große Auflaufform oder Backblech geben und im vorgeheizten Backofen etwa 20 - 25 Minuten Grillen.
  3. Gurke waschen und klein schneiden • Zitrone abreiben und den Saft auspressen • Sojajoghurt mit 2 EL Zitronensaft, 1 EL Zitronenabrieb, 1 EL Olivenöl, Bambus-Salz, Pfeffer und Muskat in eine große Schüssel verrühren anschließend die Gurkenstücken unterheben und abschmecken.
  4. Hähnchenschenkel mit dem Gurkensalat und der restlichen Zitrone auf 4 Tellern anrichten und servieren.

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.