Gebratene Dorade mit frischer Mango-Salza

Fisch ist ein prima Eiweißlieferant. Gebratene Dorade mit frischer Mango-Salza passt sehr gut in die Low Carb Ernährung.
4.3/5 Bewertung (6 Stimmen)
Gebratene Dorade mit frischer Mango-Salza

Zutaten

Zubereitung

  1. Dorade waschen und trocken tupfen • Mango schälen und das Fruchtfleisch in kleine Würfen schneiden • Gurke waschen und in klein schneiden • Paprika von Kernen und Trennwänden befreien und in kleine Würfel schneiden.
  2. Spinat waschen und in der Salatschleuder trocknen • Zu lange Stiele beim Spinat entfernen • Zitrone heiß waschen und trocknen, dann mit der Reibe Zitronenzesten herstellen • Zitrone halbieren und den Saft auspressen.
  3. Mango, Gurke, Paprika und etwas Zitronensaft in einer Schüssel mischen und mit Salz und Pfeffer würzen • Spinatblätter auf zwei Teller geben.
  4. Olivenöl in der Pfanne erhitzen und Doradenfilets von beiden Seiten kurz braten • Filets mit Salz und Pfeffer würzen und mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen • Fischfilets zum Spinat geben und mit der Mango-Salsa zusammen servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.