Scharfe Curry Fleischbällchen

Fleischbällchen mit einer aromatischen Currynote schmecken besonders lecker. Die richtige Schärfe bekommen die Bällchen durch Gewürze und Chilischoten.
3.7/5 Bewertung (89 Stimmen)
Scharfe Curry Fleischbällchen

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Küchenwaage, 1 Schüssel (edelstahl), 1 Pfanne, 1 Abtropfsieb, 1 Grillzange, 1 Kochlöffel, 1 Zitronenpresse, 1 Esslöffel, 2 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Schalotten und Knoblauch abpellen und fein würfeln • Paprikas halbieren, dann Kerne und Trennwände entfernen • Paprikas waschen und in Stücke schneiden • Chilischoten waschen und abtropfen lassen.
  2. Öl in der Pfanne erhitzen und Schalotten und Knoblauch anschwitzen • Garam Masala und Kreuzkümmel dazugeben und kurz mit anschwitzen • Paprika und Tomatenmark dazugeben ebenfalls kurz mitbraten.
  3. Gemüse mit Fond ablöschen und aufgießen • Curry und Chilischoten dazugeben, durchrühren und alles für mindestens 10 Minuten zugedeckt köcheln lassen.
  4. Hackfleisch in eine Schüssel geben und Eigelb, Salz und Pfeffer verkneten • Mit den Händen aus der Hackfleischmischung kleine Bällchen formen • Hackbällchen in die Sauce legen und zugedeckt etwa 20 Minuten gar ziehen lassen.
  5. Sauce zwischendurch mehrmals durchrühren, bei Bedarf etwas Wasser dazugeben • Sauce mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und zusammen mit den scharfen Curry Fleischbällchen servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.