Hähnchenbruststreifen mit grünem Spargel asiatischer Art

Gebratene Hähnchenbrust und dazu zarte grüne Spargelstangen schmecken einfach köstlich. Mit Sojasauce erhält das Gericht einen asisatischen Touch.
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
Hähnchenbruststreifen mit grünem Spargel asiatischer Art

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Schüssel, 1 Reibe (Zesten), 1 Pfanne, 1 Küchenwaage, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Fleisch in dünne Streifen schneiden, dabei beachten, dass die Schnitte quer zu den Längsfasern verlaufen • Spargelstangen gründlich waschen und bei Bedarf das untere Drittel schälen • Grünen Spargel in Stücke schneiden • Schalotte und Knoblauch schälen und klein schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Fleisch anbraten • Fleisch herausnehmen und beiseite stellen • Schalotte und Knoblauch in die heiße Pfanne geben und anschwitzen • Grünen Spargel dazugeben und durchschwenken • Honig und Soja Sauce mit 150 ml warmem Wasser verrühren und zum Spargel geben.
  3. Fleischstreifen wieder in die Pfanne zum grünen Spargel geben und alles durchschwenken • Zitronenzesten zum Fleisch geben und mit Salz und Pfeffer würzen • Hähnchenbruststreifen mit grünem Spargel nach asiatischer Art auf zwei Teller geben und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.