Gegrillte Kalbsleber am Spieß

Frisches Gemüse mit gegrillten Kalbsleberspießen sind ein tolles Low Carb Gericht. Besonders köstlich wird das Fleisch, wenn die Marinade vor dem Grillen lange ziehen darf.
2.7/5 Bewertung (7 Stimmen)
Gegrillte Kalbsleber am Spieß

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Schüssel (edelstahl), 1 Grillpfanne, 1 Grillzange, 1 Grillspieße, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Kalbsleber waschen und trocken tupfen, dann auf Spieße stecken • In einer Schüssel Olivenöl mit Sojasoße, Fünf-Gewürze-Pulver, Chili, Salz und Pfeffer mischen und damit das Fleisch marinieren.
  2. Die Kalbsleberspieße in die heiße Grillpfanne geben und von beiden Seiten grillen • Währenddessen das Gemüse waschen und trocknen • Gurke und Radieschen in Scheiben schneiden, Tomaten halbieren.
  3. Mangold, Gurke, Radieschen und Tomaten auf zwei Teller geben und mit Salz und Pfeffer würzen • Die gegrillten Kalbsleberspieße dann dazugeben und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.