Rhabarber-Erdbeer-Kompott

Ein schnell zubereitetes Low Carb Dessert - die natürliche Süße der Erdbeeren harmoniert besonders gut mit der milden Säure der Rhabarberstangen.

4.0/5 Bewertung (90 Stimmen)
Rhabarber-Erdbeer-Kompott

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Sparschäler, 1 Messer, 1 Küchenwaage, 1 Kochtopf, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Rhabarberstangen schälen und in 1 cm große Stücke schneiden  Erdbeeren putzen, waschen und vierteln • Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark mit einem Messer herauskratzen.

  2. Rhabarber- und Erdbeerstücke zusammen mit Zucker, Wasser und Vanillemark in einen Topf geben, die ausgekratze Vanilleschote dazugeben und alles aufkochen lassen • Das Ganze zugedeckt bei geringer Hitze etwa 5 Minuten köcheln lassen. 

  3. Vanilleschote herausnehmen und das Kompott abkühlen lassen • Rhabarber-Erdbeer-Kompott in Glasschälchen füllen und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

    Unser Tipp: Anstatt Rohrohrzucker kann man auch Xucker verwenden und die Menge an Kohlenhydraten im Rezept damit reduzieren.

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.