Gegrillte Zucchini mit Kräutern und Gewürzen

Ein fixes und sehr einfaches Gericht sind gegrillte Zucchinischeiben mit frischen Kräutern und Gewürzen. Prima als kleine Mahlzeit und als Low Carb Beilage.
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
Gegrillte Zucchini mit Kräutern und Gewürzen

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Gemüsehobel, 1 Grillpfanne, 1 Grillzange, 1 Küchenwaage, 1 Esslöffel, 1 Mörser

Zutaten

Zubereitung

  1. Zucchini waschen und trocknen, dann mit dem Messer in etwa 5 mm dicke Scheiben schneiden oder mit dem Gemüsehobel gleichmäßig hobeln • Kräuter waschen und trocken schütteln, dann die Blätter abzupfen und fein hacken.
  2. Rosa Beeren mit Salz im Mörser zerstoßen • In einer Schüssel die Kräuter mit Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Rosa Beeren zu einer Marinade verrühren • Die Zucchinischeiben damit marinieren und kurz darin ziehen lassen.
  3. Grillpfanne erhitzen und die Zucchinischeiben von beiden Seiten grillen bis Röststreifen erkennbar sind • Zucchinischeiben auf zwei Teller geben und nach Belieben mit frischer Minze servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan