Knoblauch-Rindfleisch-Spieße

Fleischspieße passen prima zur Grillsaison und lassen sich auch toll in der Grillpfanne zubereiten. Knoblauch-Rindfleisch-Spieße sind schön würzig.
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
Knoblauch-Rindfleisch-Spieße
  • Port: 4
  • Zeit: 30 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 325
  • KH: 2 g
  • E: 37 g
  • F: 18 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Grillpfanne, 1 Grillzange, 1 Schüssel (edelstahl), 1 Küchenwaage, 1 Zitronenpresse, 1 Holzkohle Grill, 1 Grillspieße, 1 Teelöffel, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Rindfleisch in gleichmäßige Würfel schneiden • Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale abreiben, dann halbieren und auspressen • Knoblauch schälen und fein hacken • Thymianblättchen vom Stiel zupfen.
  2. Olivenöl mit etwas Zitronensaft, Senf, Thymian, Knoblauch, Zitronenzesten, Salz und Pfeffer vermischen • Fleisch auf Grillspieße stecken und in der Marinade einlegen • Spieße für 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
  3. Knoblauch-Rindfleisch-Spieße auf dem Grill von allen Seiten grillen und heiß servieren • Ein frischer Salat passt gut dazu.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.