Salat mit Leinsamen

Ein kleiner Salat als Beilage oder Snack ist in jedem Fall immer die bessere Wahl in der Low Carb Diät. Leinsamen sind gut für die Verdauung.
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
Salat mit Leinsamen

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Schüssel (edelstahl), 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Gemüse und Kräuter waschen und abtropfen lassen • Gurke in längliche Stücke schneiden • Tomaten halbieren • Radicchio in Stücke schneiden • Basilikumblätter vom Stiel zupfen.
  2. Gemüse in einer Schüssel vermischen und Leinsamen, Olivenöl, Salz und Pfeffer dazugeben • Alles durchrühren und in zwei Schälchen füllen.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.