Zucchini Pasta mit Kräutern und Tomaten

Eine tolle Low Carb Genussidee sind aus Zucchini selbst hergestellte Nudeln. Am besten lassen sich die Zucchini-Nudeln mit einem Spiralschneider herstellen.
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
Zucchini Pasta mit Kräutern und Tomaten
  • Port: 2
  • Zeit: 15 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 261
  • KH: 11 g
  • E: 7 g
  • F: 19 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Spiralschneider, 1 Bratpfanne, 1 Küchenwaage, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Zucchini waschen und abtrocknen • Zucchini mit dem Spiralschneider in lange dünne Nudeln schneiden • Tomaten waschen und halbieren • Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken • Knoblauch schälen und auspressen.
  2. Olivenöl in der Pfanne erhitzen und Zucchini-Nudeln darin für 2 - 3 Minuten garen • Knoblauch dazugeben und durchschwenken • Tomaten und Petersilie dazugeben und alles mit Salz und Pfeffer würzen • Zucchini Pasta mit Kräutern und Tomaten in zwei Schüsseln geben und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.