Mini-Frittatas mit Frühlingszwiebeln

Leckere kleine Eiweißbomben sind unsere Mini Frittatas mit Zwiebelringen. Auch toll als Low Carb Snack.
4.8/5 Bewertung (4 Stimmen)
Mini-Frittatas mit Frühlingszwiebeln
  • Port: 2
  • Zeit: 20 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 307
  • KH: 3 g
  • E: 21 g
  • F: 24 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Schüssel, 1 Schneebesen, 1 Muffinform 12er, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Eier in einer Schüssel miteinander verquirlen • Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden • Sahne, frisch geriebene Muskatnuss, Lauchzwiebeln, Salz und Pfeffer zu den Eiern geben und verrühren.
  2. Muffinförmchen mit Olivenöl auspinseln und bis zur Hälfte mit der Ei-Mischung befüllen • Ei-Mischung für etwa 20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 190°C backen, je weniger in die Form gefüllt wird, desto flacher sind die Mini-Frittatas.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan