Zimt-Herze Weihnachtskekse

Leckere Zimt-Herze sind der absolute Knaller! Mit diesen Keksen lässt sich das Teekränzchen zur Weihnachtszeit genießen.
5.0/5 rating 1 vote
Zimt-Herze Weihnachtskekse
  • Port: 10
  • Zeit: 60 min
  • Status: leicht
  • kcal: 140
  • KH: 2 g
  • E: 7 g
  • F: 12 g

Küchengeräte

1 Rührschüssel, 1 Küchensieb, 1 Handrührgerät (Mixer), 1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Esslöffel, 2 Backpapier

Zutaten

Zubereitung

  1. Eiweiße in eine Schüssel geben und mit einem Rührgerät zu Eischnee verarbeiten • Puderxucker nach und nach in den Eischnee sieben und verrühren.
  2. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen • Vanillemark und Zimt zum Eischnee geben und verrühren • Etwa 3 EL der Eischneemasse in eine kleine Schüssel abfüllen und beiseite stellen, damit werden die Kekse vor dem Backen bestrichen.
  3. Mandeln und Mandelmehl zum Eischnee in die große Schüssel geben und verrühren • Teig mit den Händen kneten (er ist etwas klebrig) und ihn zu mehreren handlichen Kugeln formen • Kugeln in einer Frischhaltedose verschlossen in den Kühlschrank stellen.
  4. Nach etwa 10 Minuten die erste Teigkugel herausnehmen und auf ein Backpapier legen • Backpapier umschlagen, so dass der Teig oben und unten mit Backpapier bedeckt ist • Teig so mit dem Nudelholz ausrollen, dann das Backpapier zurückschlagen und ausstechen.
  5. Teigreste wieder zusammenkneten und erneut ausrollen, ggf. nächste Teigkugel aus dem Kühlschrank dazunehmen • So verfahren, bis der Teig verbraucht und alle Herze ausgestochen sind.
  6. Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit der Eischneemasse bestreichen • Im vorgeheizten Backofen für 15 Minuten bei 100°C Umluft backen, dann Hitze reduzieren auf 80 °C und für 10 - 15 Minuten fertig backen.

    Wir wünschen guten Appetit!

    Mit unserer Herz-Ausstechform haben wir 40 Kekse hergestellt • Pro Portion haben wir mit 4 Keksen gerechnet • Lasst es euch schmecken!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.