• Home
  • Rezepte+
  • Wurstsalat mit Gurke und Zwiebeln - veganes Rezept

Wurstsalat mit Gurke und Zwiebeln - veganes Rezept

Dieser fleischlose Wurstsalat schmeckt mit einer vegangen Fleischwurst-Alternative besonsers lecker! Unbedingt ausprobieren!
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
Wurstsalat mit Gurke und Zwiebeln - veganes Rezept
  • Port: 2
  • Zeit: 15 min
  • Status: leicht
  • kcal: 280
  • KH: 7 g
  • E: 10 g
  • F: 24 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Schüssel (edelstahl), 1 Salatschüssel, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

  • 200 g Veganer Brotbelag nach Art Fleischwurst
  • 1 Schalotte
  • 100 g Gurke
  • 100 g Gewürzgurken
  • 4 Stängel Petersilie
  • 2 EL Weinessig
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1 TL Senf süß
  • Alpen-Ursalz
  • Pfeffer schwarz

Zubereitung

  1. Die vegane Fleischwurst zuerst in Scheiben, anschließend in Streifen schneiden • Gurke schälen und zuerst in Scheiben, dann in Streifen schneiden • Schalotte schälen und in Streifen schneiden • Gewürzgurken in Streifen schneiden.
  2. Für das Dressing des veganen Wurstsalates in einer Schüssel etwas Gurkenwasser aus dem Glas der Gewürzgurken mit Weinessig, Öl und Senf verrühren • Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Alle vorbereiteten Salatzutaten und das Dressing in eine große Schüssel geben und durchrühren • Den veganen Wurstsalat etwa 2 Stunden abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen • Petersilie fein hacken und vor dem Servieren unterrühren.

    Wir wünschen guten Appetit!

    Unser Tipp: Der vegane Wurstsalat hält sich gut 2 Tage im Kühlschrank, kann also bereits am Vortag zubereitet werden.

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan