Wolfsbarschfilet auf griechischem Salat

Fisch auf griechischem Salat verbreitet immer so ein bisschen Urlaubsfeeling. Lecker ist das auf der Haut gebratene Wolfsbarschfilet.
5.0/5 Bewertung (4 Stimmen)
Wolfsbarschfilet auf griechischem Salat
  • Port: 2
  • Zeit: 45 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 804
  • KH: 10 g
  • E: 70 g
  • F: 50 g

Küchengeräte

2 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Pfanne, 1 Salatschüssel, 1 Zitronenpresse, 1 Teelöffel, 1 Esslöffel

Zutaten

  • 500 g Wolfsbarschfilet, mit Haut
  • 1 TL Thymian getrocknet
  • 1 TL Rosmarin getrocknet
  • 4 EL Olivenöl
  • 200 g Tomate/n
  • 200 g Gurke
  • 150 g Oliven schwarz
  • ½ Zwiebel/n
  • 200 g Feta
  • 1 Zitrone/n
  • 1 Stängel Dill frisch
  • 1 Prise Meersalz (Fleur de sel)
  • 1 Prise Pfeffer schwarz

Zubereitung

  1. Wolfsbarschfilets waschen und mit einem Küchenkrepptuch trocken tupfen • Olivenöl mit Kräutern in einer Schüssel vermischen und die Filets damit einreiben • Fisch in der heißen Pfanne zuerst auf der Hautseite scharf anbraten, dann wenden • Fisch in der Pfanne liegend dann im vorgeheizten Backofen für 15 - 20 Minuten bei 175°C weiter garen.
  2. Gurke, Tomaten und Dill waschen und abtropfen lassen • Gurke in Stücke schneiden • Tomaten vierteln • Dillspitzen vom Stiel zupfen • Oliven in einem Sieb abtropfen lassen, dann in Scheiben schneiden • Zwiebel schälen und fein würfeln • Feta in Würfel schneiden.
  3. Zitrone heiß waschen und abtrocknen • Zitronenschale mit einer Reibe abreiben • Dann Zitrone halbieren und eine Hälfte auspressen • Gemüse und alle weiteren soeben vorbereiteten Salatzutaten in eine große Schüssel geben • Olivenöl dazugeben und Salat mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Salat noch einmal durchrühren und auf zwei Teller aufteilen • Wolfsbarschfilets aus dem Ofen nehmen und je ein Filet auf den Tellern anrichten • Fisch salzen und pfeffern und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.