Quinoa-Kürbis-Salat mit Tomaten-Salat

Ein wamer Quinoa-Kürbis-Salat und Tomaten, Zwiebeln und Kräutern ergeben eine köstliche Low Carb Mahlzeit voller Nährstoffe.
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
Quinoa-Kürbis-Salat mit Tomaten-Salat
  • Port: 1
  • Zeit: 30 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 325
  • KH: 36 g
  • E: 8 g
  • F: 14 g

Zutaten

Zubereitung

  1. Kürbis waschen und abtrocknen, dann halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen • Kürbis in kleine Stücke schneiden • Tomate waschen und in Scheiben schneiden • Zwiebel schälen und in Ringe schneiden • Limette waschen und trocknen, dann die Schale abreiben • Abgeriebene Limette halbieren und den Saft auspressen.
  2. Quinoa nach Anleitung in einem Topf zubereiten • Sobald die Quinoa-Körnchen bissfest gegart sind, das Wasser abgießen - am besten mit einem Sieb • Quinoa dann zurück in den warmen Topf geben und kurz ausdampfen lassen • Limettenabrieb, etwas Limettensaft, Salz und Pfeffer dazugeben und abschmecken.
  3. Tomate und die Hälfte der Zwiebelringe auf einem Teller anrichten, mit 1 EL Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen • Kräuter waschen und trocken schütteln, dann die Blätter vom Stiel zupfen • Ein paar Blättchen über den Tomaten-Salat geben.
  4. In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen und Kürbisstücke rundum braten • Die restlichen Zwiebelringe dazugeben und den Kürbis mit Salz und Pfeffer würzen • Quinoa unterrühren, dann alles auf einem Teller anrichten und mit den restlichen Kräutern bestreuen • Den warmen Quinoa-Kürbis-Salat zusammen mit dem Tomatensalat servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

    Unser Tipp: Schmeckt auch kalt als Meal Prep Gericht unterwegs.

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan