Low Carb Nussbrot

Gesunde Alternativen zum Fertigaufbackbrot aus dem Supermarkt sind selbstgemachte Brote mit Low Carb Zutaten. Nüsse gehören unbedingt in ein leckeres Low Carb Brot.
4.6/5 Bewertung (10 Stimmen)
Low Carb Nussbrot
  • Port: 6
  • Zeit: 60 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 130
  • KH: 4 g
  • E: 11 g
  • F: 6 g

Küchengeräte

1 Moulinette, 2 Schüssel (edelstahl), 1 Handrührgerät (Mixer), 1 Schneebesen, 1 Messbecher, 1 Küchenwaage, 1 Teigschaber, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Mandelmehl, Kokosmehl, Flohsamenschalen und eine Prise Salz in einer Schüssel vermischen • Walnüsse und Mandeln in der Küchenmaschine mahlen und zusammen mit den Leinsamen zu den Mehlen geben.
  2. Quark und Eier in einer zweiten Schüssel verrühren und dann zur Mehlmischung geben • Alles zu einem glatten Teig verrühren, bei Bedarf noch etwas warmes Wasser dazugeben • Teig mit den Händen durchkneten.
  3. Teig zu einem Laib formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Bachblech geben • Mit einem Messer die Oberseite einschneiden • Teig für etwa 30 Minuten gehen lassen, dann im vorgeheizten Backofen bei 180°C für 40 - 50 Minuten auf mittlerer Schiene (Umluft) backen.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.