Japanischer Salat mit Fisch

Ein leckeres Low Carb Gericht ist japanischer Salat mit Fisch. Der Fisch bekommt eine etwas süßliche Note und passt prima auf knackig frischen Salat mit Paprika und Gurke.
5.0/5 Bewertung (4 Stimmen)
Japanischer Salat mit Fisch
  • Port: 2
  • Zeit: 30 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 634
  • KH: 11 g
  • E: 30 g
  • F: 53 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Sparschäler, 1 Pfanne, 1 Messbecher, 1 Salatschüssel, 1 Küchenwaage, 1 Salatschleuder, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Salatblätter waschen und in der Salatschleuder trocknen • Salat in Stücke zupfen • Gurke, Paprika und Petersilie waschen und abtropfen lassen • Gurke in schräge Scheiben schneiden • Paprika in sehr dünne Streifen schneiden.
  2. Petersilie grob hacken • Salat, Gurke, Paprika und Petersilie in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und vermischen • Salat auf zwei Teller geben und mit Sesam bestreuen.
  3. Aal zuerst von der Mittelgräte trennen • Öl in einer Pfanne erhitzen und Aalfilet anbraten • Sojasauce, Honig und 150 ml warmes Wasser in einer kleinen Schüsse verrühren und zum Aal in die Pfanne geben • Fisch darin mehrmals wenden • Aal in Stücke schneiden und zum Salat geben.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.