Chia-Pudding mit Mango und Maracuja

Selbstgemachter Chia-Pudding mit frischen Mango- und Maracujastücken schmeckt besonders fruchtig und lecker. Chia-Samen sind eine gute Eiweißquelle.
4.8/5 Bewertung (4 Stimmen)
Chia-Pudding mit Mango und Maracuja
  • Port: 2
  • Zeit: 10 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 184
  • KH: 8 g
  • E: 7 g
  • F: 11 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Schüssel, 1 Küchenwaage, 1 Messbecher, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Chia-Samen, Mandelmilch und Kokosblütensirup in eine Schüssel geben und verrühren • Chia-Samen für 30 Minuten quellen lassen, zwischendurch ein bis zweimal durchrühren.
  2. Mango und Maracuja in kleine Würfel schneiden • 1 EL Früchte jeweils in ein Glas geben und Chia-Pudding darauf verteilen • Restliche Früchte dann auf beide Gläser aufteilen und mit Kokosraspeln bestreuen.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan