Ananas Lassi

Ein leckerer und gesunder Ananas Lassi passt gut zum Frühstück oder auch zum Mittag. Die Ananas versorgt dich mit Mineralien und Spurenelementen, die dich fit machen.
5.0/5 Bewertung (4 Stimmen)
Ananas Lassi

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Küchenwaage, 1 Standmixer, 1 Küchensieb, 1 Teelöffel

Zutaten

  • 100 g Ananas
  • 100 g Joghurt, Natur 1,8%
  • 1 EL Zitronensaft frisch gepresst
  • 1 TL Agavendicksaft nach Bedarf

Zubereitung

  1. Ananas schälen und in Stücke schneiden, dann im Mixer fein pürieren • Ananaspüree in ein Sieb gießen, um die harten Fasern herauszubekommen • Ananaspüree und Joghurt im Mixer nochmals durchmixen.
  2. Ananas Lassi mit Zitronensaft und Kokosblütensirup oder einem anderen Süßungsmittel abschmecken und in ein Glas füllen • Nach Belieben mit Kokosflocken dekorieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.