Würzige gegrillte Zucchini mit Kräutern

Würzige Zucchini für drinnen und draußen zum Grillen geeignet. Mit Chili, Knoblauch und Thymian bekommen die Zucchinischeiben richtig Geschmack.
4.1/5 Bewertung (14 Stimmen)
Würzige gegrillte Zucchini mit Kräutern

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Küchenwaage, 1 Grillpfanne, 1 Grillzange, 1 Reibe (Zesten), 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Zucchini waschen und trocknen, dann der Länge nach in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden • Chilischote entkernen und in fein hacken • Zucchinischeiben mit Öl bestreichen und mit Chili, Salz und Pfeffer würzen.
  2. Knoblauchzehen mit der flachen Messerseite zerdrücken • Thymian waschen und trocken schütteln • Grillpfanne erhitzen und die Zucchinischeiben hineinlegen • Thymian und Knoblauch dazugeben.
  3. Die Zucchinischeiben erst wenden, wenn deutliche Röststreifen erkennbar sind, dann auf der zweiten Seite ebenfalls grillen • Zuletzt frische Zitronenzesten über die Zucchinischeiben geben und diese direkt in der Grillpfanne servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.