Vegetarisches Omelett

Nicht nur für Vegetarier eine gute Wahl. Zartes Omelett, knackige Pilze, fruchtige Tomaten und ein würziger Hauch frischer Zwiebeln. Immer eine gute Wahl.
3.5/5 Bewertung (86 Stimmen)
Vegetarisches Omlett

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Stabmixer, 1 Pfanne, 1 Esslöffel

Zutaten

  • 6 Eier Größe M
  • 4 Champignons braun
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Knoblauch Zehe
  • ½ Zwiebel/n rot
  • 8 Stängel Petersilie
  • 2 EL Schlagsahne
  • 2 EL Butter
  • 1 Prise Meersalz (Fleur de sel)
  • 1 Prise Pfeffer schwarz

Zubereitung

  1. Tomaten waschen und würfeln • Frühlingszwiebeln waschen und in Stückchen schneiden • Champignons abbürsten und in Scheiben schneiden • Knoblauch schälen und fein würfeln • Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  2. Eier, Sahne mit einem Stabmixer in einem hohen Gefäß verquirlen, mit Salz und Pfeffer abschmecken • In eine beschichtete Pfanne Butter erhitzen • Eimischung dazu geben, den Deckel auflegen und die Eimischung bei geringer Hitze für 8 - 10 Minuten stocken lassen.
  3. 3 - 4 Minuten vor dem Ende das Gemüse auf ein Hälfte des Omeletts geben und kurz mit garen lassen. Das Omelett zusammenklappen und auf einen großen Teller servieren.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet