Überbackende Paprika mit Gemüse und Fleisch

Bunte Paprikahälften gefüllt mit Pilzen, Gemüse und Fleisch und mit Käse überbacken passen gut in die Low Carb Ernährung.
3.6/5 Bewertung (120 Stimmen)
Überbackende Paprika mit Gemüse und Fleisch

Zutaten

Zubereitung

  1. Paprika halbieren, entkernen und waschen • Zucchini waschen und in kleine Stücke schneiden • Champignons putzen, die trockenen Stielenden entfernen und Pilze in Stücke schneiden • Schalotten schälen und fein würfeln.
  2. Hähnchenbrustfilet waschen und trocken tupfen, dann in kleine Stücke schneiden • Öl in der Pfanne erhitzen und Schalotten und Fleisch anbraten • Zucchini und Champignons dazugeben, alles rundum braten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Gemüse-Fleisch-Mischung in die Paprikahälften füllen und mit Käse belegen • Paprikas in eine feuerfeste Form legen und im vorgeheizten Backofen 10 - 15 Minuten bei 175°C gratinieren • Nach Belieben mit Kräutern servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Kommentare (2)

  • Yüsra

    Yüsra

    24 April 2018 um 16:23 |
    308 kcal bei 3 Portionen oder Pro Portion?

    antworten

    • Eros

      Eros

      06 September 2018 um 13:17 |
      Denk doch mal nach. Allein der käse hat über 100 Kcal. Also sind die 308 Kcal pro Portion

      antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.