Thunfisch an Salat

Thunfischfilet ist ein Muss in der Low Carb Küche. Lecker zubereitet und ganz ohne Kohlenhydrate passt es gut zum knackig frischen Salat.

4.1/5 Bewertung (33 Stimmen)
Thunfisch an Salat

Zutaten

  • 2 Thunfischsteak a 200g
  • Sesam
  • Bio Sojasauce
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • Für den Salat
  • 2 Tomaten
  • 1/4 Gurke
  • 2 kleine Salatherz
  • 2 Champignons
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Salz & Pfeffer (Mühle)
  • Für den Dressing
  • 100g Sojajoghurt
  • 1 BIO Zitrone
  • 1 Prise Salz (Mühle)
  • 1 Prise weißen Pfeffer
  • 3-4 Stängel Petersilie
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Honig
  • Koriander

Zubereitung

  1. Thunfisch waschen und trocken tupfen • Sesam auf einen Teller verteilen und den Thunfisch von allen Seiten darin wenden

  2. Salat: Alle Salat Zutaten waschen • Tomaten und Gurke vierteln und in kleine stückchen schneiden • Salatherzen in dünne Streifen schneiden • Frühlingszwiebel und die Champignons in dünne Streifen schneiden • Alles in eine Schüssel vermengen und mit Salz & Pfeffer würzen

  3. Dressing: Zum Sojajoghurt den Senf und Honig geben und alles gut vermengen • Etwas Zitronenabrieb von der Schale dazu geben und noch ein bis zwei Spritzer vom Zitronensaft • Petersilie und Koriander hacken und dazu geben, das ganze mit Salz & Pfeffer abschmecken

  4. Etwas Öl in die Pfanne geben und das ganze erhitzen, nun den Thufisch dazu geben und von jeder Seiten ca. 2min Braten damit sollte er schön medium (roh) und saftig von innen sein

  5. Nun den Salat auf eine Platte verteilen • Thunfisch in dünne Streifen schneiden und auf den Salat anrichten, etwas Koriander darüber verteilen • Das Dressing und die Sojasoße dazu servieren

    Wir wünschen einen guten Appetit!

  6. Wer den Thunfisch nicht roh mag, der sollte ca. 5min von jeder Seiten braten, aber Achtung: Er wird dann extrem trocken

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.