Rote Linsensuppe mit Ingwer und Kräutern

Eine warme Suppe tut uns gut. Rote Linsen eignen sich prima in einer leckeren Suppe oder auch für Salate.
5.0/5 Bewertung (2 Stimmen)
Rote Linsensuppe mit Ingwer und Kräutern
  • Port: 4
  • Zeit: 90 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 270
  • KH: 33 g
  • E: 15 g
  • F: 8 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Sparschäler, 1 Kochtopf, 1 Schüssel (edelstahl), 1 Küchenwaage, 1 Messbecher, 1 Kochlöffel, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Zum Aktivieren der Linsen diese in eine Schüssel mit Wasser und etwas Salz geben und über Nacht so stehen gelassen • Durch das Wasser beginnen die Linsen zu keimen und enthalten noch mehr Vitalstoffe • Linsen anschließend gut abspülen.
  2. Schalotten schälen und fein würfeln • Möhre schälen und in Stücke schneiden • Paprika in Stücke schneiden • Ingwer schälen und fein reiben • Kräuter waschen, abtropfen lassen und fein hacken.
  3. Öl in einem Topf erhitzen und Schalotten anbraten • Möhre, Paprika und Ingwer dazugeben und mit anbraten • Tomatenmark dazugeben und mit dem Gemüse verrühren • Alles mit Fond ablöschen und aufgießen • Suppe für etwa 10 Minuten einkochen lassen.
  4. Linsen zur Suppe geben und mit Wasser auffüllen • Gewürze dazugeben und Suppe für mehrere Minuten weiter köcheln lassen • Zum Schluss Kräuter dazugeben und verrühren • Suppe auf 4 tiefe Teller geben und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan