Hackbällchen mit Zucchini-Nudeln

Zucchini-Nudeln sind die perfekte Low Carb Mahlzeit. Dazu gibt es leckere Hackbällchen mit Tomatensauce.
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
Hackbällchen mit Zucchini-Nudeln
  • Port: 4
  • Zeit: 45 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 400
  • KH: 8 g
  • E: 32 g
  • F: 26 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Kochtopf, 1 Soßentopf, 1 Küchenwaage, 1 Pfanne, 1 Pfannenwender (Holz), 1 Kochlöffel, 1 Zitronenpresse, 1 Spiralschneider, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

  • 400 g Zucchini
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebel/n
  • 1 Eigelb, Hühnerei
  • 30 g Low Carb Kraft Brot
  • 50 ml Sojadrink, Bio
  • 2 Stängel Thymian
  • 2 Stängel Petersilie
  • 1 TL Senf mittelscharf
  • 1 TL Kapern roh
  • 1 Schalotte
  • 2 Stängel Basilikum frisch
  • 400 ml Passata
  • 200 ml Gemüse Fond, selbstgemacht
  • ½ Zitrone/n frisch gepresst
  • 1 g Meersalz (Fleur de sel)
  • 1 Prise Pfeffer schwarz
  • 1 Prise Radieschensprossen, roh
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Butter

Zubereitung

  1. Zucchini waschen und mit dem Spiralschneider in lange Nudeln schneiden • Low Carb Brot in Stücke schneiden und in einer Schüssel mit Soja-Drink einweichen • Thymianblätter vom Stiel schieben und zusammen mit Petersilie hacken • Zwiebel schälen und würfeln • Kapern hacken.
  2. Soja-Drink abgießen und restliche Flüssigkeit aus dem Low Carb Brot drücken • Hackfleisch, Low Carb Brot, Eigelb, Senf und alle weiteren Zutaten für die Hackbällchen in eine Schüssel geben und vermischen • Bällchen aus der Hackfleischmischung formen.
  3. Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen und Bällchen von alen Seiten braten • Für die Sauce Schalotte schälen und fein hacken • Schalotte mit etwas Öl in einem Topf anschwitzen und dann mit Gemüsefond ablöschen • Passata hinzufügen und für mehrere Minuten köcheln lassen.
  4. Sauce mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken • Zucchini-Nudeln in einem großen Topf für 2 - 3 Minuten in Salzwasser kochen • Zucchini-Nudeln abgießen und auf vier Teller aufteilen • Hackbällchen und Sauce auf die Zucchini-Nudeln geben und mit Basilikum und Kresse bestreuen.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.