Scharfe Garnelen mit frischen Kräutern

Garnelen gelten vielerorts als Delikatessen. Am besten schmecken frisch gefangene Garnelen mit aromatischen Kräutern.

Garnelen gelten vielerorts als Delikatessen. Am besten schmecken frisch gefangene Garnelen mit aromatischen Kräutern.
4.4/5 Bewertung (15 Stimmen)
Scharfe Garnelen mit frischen Kräutern

Zutaten

  • 20 Bio Garnelen, ohne Kopf, mit Schale
  • 50 g Porree roh
  • 1 Pfefferschote/n (Chili) roh
  • 1 Zitrone/n Bio
  • 3 Knoblauch Zehen
  • 5 Stängel Petersilie
  • 5 Stängel Koriander, frisch
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Butter
  • Meersalz
  • Pfeffer schwarz

Zubereitung

  1. Garnelen von der Haut befreien, Schwanzende dran lassen, Darm entfernen • Garnelen unter Wasser reinigen und im Küchentuch trocknen • Chilischote in dünne Scheiben schneiden • Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden • Koriander und Petersilie vom Stiel trennen, die Hälfte fein hacken • Lauch halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Öl und Knoblauch in einer Pfanne erhitzen • Garnelen in die Pfanne geben und von jeder Seite 1 - 2 Minuten anbraten • Chilischote, Lauch und Butter dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen • Zitronenschale abreiben und den Abrieb sowie Koriander und Pertersilie dazugeben, kurz durchschwenken • Garnelen auf Tellern anrichten, mit restlichen Kräutern dekorieren und dann servieren.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.