Salatbowl mit gebratenem Brokkoli und roten Linsen

Eine leckere Veggie-Bowl mit roten Linsen als Energielieferant und viel frischem Gemüse. Die Brokkoliröschen haben eine tolle Grillnote.
3.6/5 Bewertung (8 Stimmen)
Salatbowl mit gebratenem Brokkoli und roten Linsen

Zutaten

Zubereitung

  1. Linsen in einen Topf mit ausreichend Wasser geben und mit den Händen waschen • Das Wasser abgießen und mit frischem Wasser auffüllen • Linsen kurz aufkochen lassen, dann bei kleiner Hitze 6 - 8 Minuten bissfest garen, anschließend abgießen und im Sieb abtropfen lassen.
  2. Tomate waschen und in Scheiben schneiden • Möhre schälen, dann mit dem Sparschäler in dünne Streifen schneiden • Paprika von Kernen und Trennwänden befreien und in Streifen schneiden • Salatblätter waschen, abtropfen lassen und klein zupfen.
  3. In einer kleinen Schüssel für das Dressing Olivenöl, Balsamico und Honig mischen • Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken • Kresseblättchen abschneiden und etwa die Hälfte zum Dressing geben.
  4. Brokkoli waschen und abtropfen lassen, dann die Röschen abschneiden und halbieren • In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen und die Brokkolistücke kurz braten.
  5. Salat, Tomaten, Linsen, Paprika, Möhre, Brokkoli und die restliche Kresse in einer Schüssel anrichten und alles mit Salz und Pfeffer würzen • Das Dressing über die Salatbowl träufeln und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.