Salat mit Mozzarella und Zitrusdressing

Knackiger Salat mit Mozzarella und Zitrusdressing schmeckt sowohl zum Low Carb Mittagessen als auch zum Low Carb Abendessen lecker.
4.3/5 Bewertung (12 Stimmen)
Salat mit Mozzarella und Zitrusdressing

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Salatschüssel, 1 Salatschleuder, 1 Küchenwaage, 1 Zitronenpresse, 1 Knoblauchpresse, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

  • 150 g Endivien Salat
  • 100 g Cherrytomaten
  • 20 g Zwiebel/n rot
  • 2 Stängel Basilikum frisch
  • 1 Mozzarella
  • 20 g Zuckermais Konserve abgetropft
  • 2 EL Olivenöl
  • ½ Zitrone/n frisch gepresst
  • 20 ml Orange frisch gepresst
  • 2 Stängel Rosmarin
  • 1 Knoblauch
  • 1 TL Ahornsirup
  • 1 Prise Meersalz (Fleur de sel)
  • 1 Prise Pfeffer schwarz

Zubereitung

  1. Salatblätter waschen und in der Salatschleuder trocknen • Salat in Stücke zupfen • Tomaten waschen und abtropfen lassen, dann halbieren • Kräuter waschen und trocken schütteln, dann die Blätter vom Stiel abzupfen.
  2. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden • Mais in einem Sieb abtropfen lassen • Mozzarella in Stücke schneiden • Salatblätter auf zwei Teller aufteilen, Tomaten, Zwiebel, Mais, Basilikum und Mozzarella darauf verteilen.
  3. Für das Dressing Öl, Ahornsirup, Zitronen- und Orangensaft in einer Schüssel vermischen • Knoblauch schälen, mit der Knoblauchpresse ausdrücken und dazugeben • Rosmarinblättchen, Salz und Pfeffer hinzugeben und alles gut durchrühren • Dressing über den Salat geben und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan