Rührei mit Pfifferlingen

Ein kulinarischer Genuss, leckere Pilze mit köstlichem Rührei. So verwöhnt man seinen Gaumen zur Pilzsaison. Nicht nur für Vegetarier eine gute Wahl.
3.9/5 Bewertung (22 Stimmen)
Rührei mit Pfifferlingen
  • Port: 4
  • Zeit: 25 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 203
  • KH: 2 g
  • E: 16 g
  • F: 15 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Schüssel, 1 Schneebesen, 1 Pfanne, 1 Pfannenwender (Holz), 1 Esslöffel, 1 Reibe (Zesten)

Zutaten

Zubereitung

  1. Pfifferlinge putzen, abspülen und abtropfen lassen • Zwiebel schälen und fein würfeln • Die Eier mit dem Mineralwasser in eine Schüssel verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen • Petersilie waschen, trocknen und fein hacken.
  2. In eine große Pfanne die Butter schmelzen ein paar Tropfen Olivenöl dazu geben und die Zwiebel mit den Pfifferlingen anschwenken • Die Pilze solange anbraten bis die Flüssigkeit verkocht ist, anschließend die Pilze kurz aus der Pfanne nehmen.
  3. Die Eiermasse in die Pfanne schütten, bei mittlerer Hitze kurz stocken lassen, mit dem Pfannenwender die Eiermasse wenden und dabei die Pilze dazu geben ein paar mal alles vorsichtig wenden • Mit Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.