Rührei mit Paprika und Dill

Rührei wird gern zum Low Carb Frühstück gewählt, denn dieses Gericht hat wenig Kohlenhydrate und macht gut satt. Es passt aber auch zu jeder anderen Mahlzeit prima.
3.0/5 Bewertung (17 Stimmen)
154 Bewertungen - 4
Rührei mit Paprika und Dill
  • Port: 2
  • Zeit: 20 min
  • Status: normal
  • kcal: 286
  • KH: 9 g
  • E: 16 g
  • F: 21 g

Zutaten

  • 4 Eier
  • ½ Paprika frisch gelb
  • 2 Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Creme fraiche 30% Fett
  • 20 g Butter
  • 5 Stängel Dill
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Paprika halbieren, Kerne und Trennwände entfernen und klein schneiden • Tomaten in Stücke schneiden • Zwiebel pellen und klein schneiden.
  2. Die Eier in einer Schüssel mit dem Schneebesen verquirlen • Creme fraiche, etwas Salz und Pfeffer dazugeben und nochmals durchmischen.
  3. Butter in der Bratpfanne erhitzen und darin Zwiebel-, Paprika- und Tomatenstücke anschwitzen • Dann die Eimischung dazugeben.
  4. Sobald die Eier zu stocken beginnen, mehrmals mit dem Pfannenwender durch die Pfanne ziehen, so dass das Rührei gleichmäßig gar wird.
  5. Dill klein zupfen und zum Rührei geben • Abschließend mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

    Unser Tipp: Anstatt Creme fraiche kannst du auch einen Schuss Sahne oder etwas Sprudelwasser nehmen.

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan