Rosenkohl Salat mit Mandeln und Parmesan

Rosenkohl kann man auf so vielfältige Weise zubereiten. Als warmer Salat mit Mandeln und Parmesan ist er sehr zu empfehlen.

3.8/5 Bewertung (22 Stimmen)
Rosenkohl Salat mit Mandeln und Parmesan

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Schüssel, 1 Reibe, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Rosenkohl putzen, die trockenen Stielenden und welken Blättchen entfernen • Rosenkohl in einen Dämpfeinsatz geben und in einem Topf mit wenig Wasser 5 - 7 Minuten bissfest garen • Rosenkohl herausnehmen und in Stücke schneiden.
  2. Wirsingblätter waschen und trocken schütteln • Wirsing in den noch warmen Topf mit Dämpfeinsatz geben und kurz dämpfen, bis die Blätter weich sind • Wirsing aus dem Topf nehmen und in dünne Streifen schneiden.
  3. Butter in der Pfanne erhitzen und Rosenkohl rundum anbraten • Mandeln grob hacken • Wirsing, Mandeln und fein geriebenen Parmesan zum Rosenkohl geben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitrone abschmecken und alles gut durchrühren • Rosenkohl Salat auf einem Teller anrichten und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.