Rindersteak mit buntem Salat

Rindersteak mit bunten frischen Salatblättern und einer leckeren Barbecue Sauce ist einfach köstlich. Kurz in Butter und Öl gebraten ist das Steak richtig schön saftig.
4.1/5 Bewertung (12 Stimmen)
Rindersteak mit buntem Salat

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Pfanne, 1 Grillzange, 1 Küchenwaage, 1 Salatschüssel, 1 Salatschleuder, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Rindersteak waschen und trocken tupfen • Salatblätter waschen und in der Salatschleuder trocknen • Zu lange Stiele bei Rucola und Mangold entfernen, dann die Blätter auf einen Teller geben • Rosmarinzweig waschen und trocken schütteln • Knoblauch schälen und grob hacken.
  2. Butter und 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen und Steak mit Rosmarin und Knoblauch braten • Steak auf jeder Seite etwa 2 - 3 Minuten braten • Steak dann auf einen warmen Teller legen, mit einem zweiten Teller abdecken und kurz ruhen lassen.
  3. Barbecue Sauce in der heißen Pfanne kurz erwärmen • Steak auf einem Holzbrett in Streifen schneiden, dann die Barbecue Sauce darüber verteilen • Steak zum Salat auf den Teller geben • Rosa Beeren im Mörser zerkleinern, mit dem restlichen Öl vermischen und über das Fleisch und den Salat geben.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan