Pfannengericht mit Spitzkohl, Hähnchen und Spargel

Ein leckeres Pfannengericht fast ganz in der Farbe Grün mit Spitzkohl, Hähnchen und Spargel. Dazu passt ein Pesto richtig gut.
5.0/5 Bewertung (3 Stimmen)
Pfannengericht mit Spitzkohl, Hähnchen und Spargel

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Bratpfanne, 1 Messer, 1 Sparschäler, 1 Bratpfanne, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Beim Spitzkohl die äußeren, welken Blätter entfernen, dann die Kohl vierteln und in feine Streifen schneiden • Den grünen Spargel im unteren Dritten schälen, waschen und abtropfen lassen, dann in Stücke schneiden.
  2. Hähnchenfleisch waschen und abtropfen lassen, dann in Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen • In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen, die Hähnchenstücke hineingeben und rundum goldbraun braten.
  3. In einer zweiten Pfanne 1 EL Olivenöl und 1 EL Butter erhitzen und Spitzkohl und Spargel braten, dabei mehrmals durchschwenken bzw. durchrühren • Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Das Pesto zu den gebratenen Hähnchenstücken geben und durch Rühren gleichmäßig verteilen • Hähnchenstücke mit Pesto und das gebratene Gemüse auf einem Teller anrichten und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

    Unser Tipp: Im Frühling ist das Bärlauch-Pesto natürlich perfekt, es passt aber auch jedes andere Pesto gut dazu.

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.