Pangasius im Asia-Style

Ein köstlicher Salat im asiatischen Style mit gebratenem Pangasius-Filet und frischem Koriander, dem kann keiner widerstehen.
5.0/5 Bewertung (10 Stimmen)
Pangasius im Asia-Style

Küchengeräte

1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Bratpfanne, 1 Esslöffel

Zutaten

  • 120 g Pangasius roh
  • 1 EL Avocado Öl
  • 100 g Gemüsepaprika rot roh
  • 40 g Bleichsellerie (Stangensellerie), roh
  • 10 g Frühlingszwiebel
  • 40 g Porree roh
  • 6 Stängel Koriander, frisch
  • 1 g Ingwer
  • 2 EL Sojasoße
  • 20 ml Orangensaft, frisch
  • 2 TL Agavendicksaft
  • 2 Prise Meersalz
  • ½ Limette roh

Zubereitung

  1. Gemüse waschen und abtropfen lassen • Paprika von Kernen und Trennwänden befreien und in sehr schmale Streifen schneiden • Selleriestange in sehr schmale Streifen schneiden • Frühlingszwiebel putzen und in sehr schmale Streifen schneiden.
  2. Poree in sehr schmale Ringe schneiden • Limettenhälfte auspressen und den Saft mit Sojasoße, Orangen- und Agavendicksaft in einer Schüssel verrühren • Ingwer fein mit der Reibe dazureiben • Paprika, Sellerie und Frühlingszwiebel dazugeben und mit Salz abschmecken.
  3. Pangasiusfilet in Stücke schneiden • Avocadoöl in einer Pfanne erhitzen und Pangasius von beiden Seiten etwa 4 Minuten braten • Koriander waschen und trocken schütteln, dann die Blätter abzupfen • Fisch zum Salat geben und die Korianderblätter darübergeben.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.