Omelett mit Schinken und Zucchini

Ein köstliches zartes Omelett mit mildem Kochschinken und zarten Zucchinischeibchen. Lecker und fluffig...Probieren Sie selbst.
3.5/5 Bewertung (109 Stimmen)
Omelett mit Schinken und Zucchini

Küchengeräte

1 Stabmixer, 1 Arbeitsbrett, 1 Pfanne, 1 Messer, 1 Salatschleuder, 1 Küchenwaage, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden • Schinken in dünne Streifen schneiden • Cherrytomaten halbieren • Salat waschen und verlesen.
  2. Eier, Sahne mit einem Stabmixer in einem hohen Gefäß verquirlen, mit Salz und Pfeffer abschmecken • In eine beschichtete Pfanne Butter erhitzen • Eimischung, Zucchini und die Schinkenstreifen dazu geben, den Deckel auflegen und die Eimischung bei geringer Hitze für 8 - 10 Minuten stocken lassen.
  3. Salat auf einen Teller anrichten, Omelett dazu geben und servieren.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.