Omelett alá Margherita

Ein köstliches Omelet im Margherita-Style. Fruchtige Tomatenscheiben, Mozzarella und Basilikumblätter passen prima auf das Omelett.
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
Omelett alá Margherita

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Bratpfanne, 1 Pfannenwender (Holz), 1 Schneebesen, 1 Schüssel, 1 Reibe, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Eier und Sahne in einer Schüssel verquirlen • Geriebenen Parmesan, Muskat, Oregano, Pfeffer und Salz dazugeben und noch einmal mit dem Schneebesen durchrühren • Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hälfte der Ei-Mischung hineingießen.
  2. Omelett bei mittlerer Hitze stocken lassen, dann wenden und herausnehmen • In der gleichen Weise das zweite Omelett zubereiten • Tomate dann in Scheiben schneiden und die Omelette damit belegen • Mozzarella auf die Tomaten streuen.
  3. Omelette auf ein Backblech legen und für 5 - 10 Minuten im Ofen bei 180°C garen • Sobald der Käse geschmolzen ist, Omelette aus dem Ofen nehmen und mit Basilikumblättern bestreuen.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan