Gebackener Lachs mit Dillgurken

Fisch passt besonders gut in die Low Carb Diät. Zarter Lachs ist sehr beliebt und schmeckt mit Dillgurken einfach köstlich.
5.0/5 Bewertung (2 Stimmen)
Gebackener Lachs mit Dillgurken
  • Port: 2
  • Zeit: 30 min
  • Status: leicht
  • kcal: 509
  • KH: 6 g
  • E: 38 g
  • F: 35 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Schüssel, 1 Küchenwaage, 1 Gemüsehobel, 1 Reibe (Zesten), 1 Pfannenwender (Holz), 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Gurke waschen und in dünne Scheiben hobeln • Gurke in eine Schüssel geben und mit Xucker, Salz und Pfeffer würzen • Gurke mit den Händen durchkneten und anschließend für ein paar Minuten ziehen lassen • Dill grob hacken.
  2. Zitrone heiß abspülen, trocknen und mit der Reibe Zesten herstellen • Zitrone halbieren und auspressen • Zitronenzesten, Essig, Öl, Dill, Salz, Pfeffer und eine Prise Xucker zu einem Dressing vermischen • Gurkensud abgießen, dann Dressing zu den Gurken geben und vermischen.
  3. Fischfilets salzen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C Ober-/Unterhitze für 10 - 15 Minuten garen • Je ein Teeflöffel Zitronensaft auf die Filets geben • Gurkensalat auf den Tellern anrichten und mit Rosa Beeren bestreuen • Lachs auf den Salat legen und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.