Mini-Frittatas mit Frühlingszwiebeln

Leckere kleine Eiweißbomben sind unsere Mini Frittatas mit Zwiebelringen. Auch toll als Low Carb Snack.
5.0/5 Bewertung (3 Stimmen)
Mini-Frittatas mit Frühlingszwiebeln
  • Port: 2
  • Zeit: 20 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 307
  • KH: 3 g
  • E: 21 g
  • F: 24 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Schüssel, 1 Schneebesen, 1 Muffinform 12er, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Eier in einer Schüssel miteinander verquirlen • Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden • Sahne, frisch geriebene Muskatnuss, Lauchzwiebeln, Salz und Pfeffer zu den Eiern geben und verrühren.
  2. Muffinförmchen mit Olivenöl auspinseln und bis zur Hälfte mit der Ei-Mischung befüllen • Ei-Mischung für etwa 20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 190°C backen, je weniger in die Form gefüllt wird, desto flacher sind die Mini-Frittatas.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.