Chicken-Salat-Wrap

Salatblätter sind eine tolle Low Carb Alternative als Wrap. Sie lassen sich leicht befüllen und können genausogut eingerollt werden wie Teigfladen.
5.0/5 Bewertung (5 Stimmen)
Chicken-Salat-Wrap
  • Port: 4
  • Zeit: 30 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 238
  • KH: 4 g
  • E: 31 g
  • F: 10 g

Zutaten

Zubereitung

  1. Salatblätter abspülen und abtropfen lassen • Limetten abspülen, abtrocknen und die Schale abreiben • Limetten halbieren und auspressen • Möhren schälen, klein raspeln und mit etwas Limettensaft beträufeln • Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden.
  2. Fleisch waschen, trocknen und in Stücke schneiden • Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen • In einer Pfanne 1 EL Butter erhitzen und Fleisch anbraten • Chilipaste nach Belieben und den Rest Butter dazugeben und verrühren • Fleisch mit Fond ablöschen und aufgießen
  3. Johannisbrotkernmehl in etwas Wasser einrühren und zum Fleisch geben • Alles für mehrere Minuten einköcheln lassen, etwas Limettenabrieb dazugeben und dann abschmecken • Fleisch portionsweise auf die Salatblätter geben und mit Möhren und Frühlingszwiebeln bestreuen • Nach Belieben den Wrap mit Limettensaft beträufeln.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.