Gegrilltes Lammfilet mit bunter Zucchini

Zartes Lammfleisch schmeckt gegrillt besonders köstlich und bunte Zucchinischeiben passen prima dazu.
5.0/5 Bewertung (4 Stimmen)
Gegrilltes Lammfilet mit bunter Zucchini
  • Port: 4
  • Zeit: 60 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 335
  • KH: 6 g
  • E: 43 g
  • F: 15 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Bräter, 1 Schüssel, 1 Grillpfanne, 1 Grillzange, 1 Küchenwaage, 1 Esslöffel

Zutaten

  • 500 g Lammfilet
  • 60 g Parmesan
  • 10 Knoblauch Zehen
  • 1 Zitrone
  • 8 Stängel Thymian frisch
  • 2 Stängel Rosmarin frisch
  • 1 g Olivenöl
  • 20 g Senf mittelscharf
  • 10 g Kapern roh
  • 1 Prise Muskatnuss getrocknet
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Prise Pfeffer schwarz
  • 1 mittlere Zucchini
  • 1 mittlere Zucchini, gelb

Zubereitung

  1. Knoblauchknolle quer halbieren • Grillpfanne mit Öl bepinseln, beide Knochlauchhälften hineingeben und erhitzen • Lammfilet von allen Seiten scharf anbraten • Kräuter und Kapern hacken und mit Senf, geriebenen Parmesan, Zitronenzesten und Gewürzen zu einer Marinade verrühren.
  2. Fleisch mit der Marinade einreiben und im vorgeheizten Backofen bei 160°C für 20 Minuten garen • Zucchini längs halbieren, in Stücke schneiden und in der Grillpfanne von beiden Seiten grillen, dann mit Salz und Pfeffer würzen • Lamm in Scheiben schneiden und mit Zucchini zusammen servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.