Mediterraner Sommersalat mit Feta

Mediterraner Sommersalat mit Feta, Minze und feiner Zitronen-Note. Ein wahrer Genuss wartet hier auf Sie.

Mediterraner Sommersalat mit Feta, Minze und feiner Zitronen-Note. Ein wahrer Genuss wartet hier auf Sie.
4.5/5 Bewertung (22 Stimmen)
Mediterraner Sommersalat mit Feta

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Gemüsemesser, 1 Schüssel, 1 Salatschleuder, 1 Abtropfsieb, 1 Küchenwaage, 1 Reibe, 1 Grillzange, 1 Zitronenpresse, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

  • 1 Zucchini
  • 1 Aubergine roh
  • 4 Tomate/n
  • 70 g Oliven
  • 2 Frühlingszwiebel
  • 2 Knoblauch Zehe
  • 1 Zitrone Bio
  • 200 g Feta
  • 100 g Schnittsalat roh
  • 3 Stängel Minze
  • 3 Stängel Petersilie
  • Meersalz
  • Pfeffer bunt
  • Muskatnuss getrocknet
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung

  1. Gemüse waschen und putzen • Aubergine und Zucchini in Scheiben schneiden mit Salz bestreuen und 5 - 10 Minuten ziehen lassen • Tomaten halbieren und in Würfel schneiden • Frühlingszwiebel und Oliven in Ringe schneiden • Knoblauch schälen und fein würfeln.
  2. Salat und Kräuter waschen und putzen • Salat trocken schleudern • Von den Kräutern die Blätter abzupfen • Zitrone heiß waschen, dann die Zitronenschale abreiben.
  3. 2 EL Öl in eine beschichtete Pfanne erhitzen • Auberginen darin ca. 2 Minuten je Seiten leicht bräunlich und weich garen • Das Ganze mit den Zucchini Scheiben wiederholen.
  4. Die gebratenen Zucchini und Auberginen Scheiben mit den Tomatenwürfeln, den Salat, Knoblauch, Oliven und Frühlingszwiebel vorsichtig in einer großen Schüssel vermengen • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Salat in 4 Schälchen aufteilen • Den Feta-Käse grob mit den Händen zerteilen und auf den Salat geben • Mit Zitronensaft beträufeln und mit Minze und Petersilie garnieren • Mit frisch geriebenen Muskat verfeinern.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.