Mango-Kurkuma-Bowl mit Heidelbeeren

Fruchtiger Mango-Joghurt mit leuchtend gelbem Kurkuma. Positiver Effekt: Tolle Farbe und Kurkuma fördert die Fettverdauung in Magen und Darm.
3.8/5 Bewertung (8 Stimmen)
Mango-Kurkuma-Bowl mit Heidelbeeren

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Küchenwaage, 1 Stabmixer, 1 Messbecher

Zutaten

Zubereitung

  1. Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Kern schneiden • Etwas Mangofruchtfleisch in kleine Würfel schneiden und für das Topping beiseite stellen, den Rest in einen Mixbecher geben.
  2. Joghurt und Kurkuma zur Mango in den Becher geben und alles mit dem Stabmixer fein pürieren • Mango-Joghurt in eine Schale füllen • Heidelbeeren waschen und abtropfen lassen, dann auf dem Mango-Joghurt verteilen • Chia-Samen und Mangowürfel dazugeben und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

    Unser Tipp: Hier kann auch jeder andere Joghurt (am besten "natur" ohne Geschmack) nach Belieben verwendet werden.

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.