Low Carb Schoko Brownies

Brownies sind ein traditionelles amerikanisches Gebäck und schmecken sehr schokoladig. Brownies sind besonders beliebt, da sie als Kuchen schön saftig sind.
3.2/5 Bewertung (250 Stimmen)
Low Carb Schoko Brownies

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Handrührgerät (Mixer), 1 Schüssel, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Küchenwaage, 1 Küchensieb

Zubereitung

  1. Backofen auf 175°C (Umluft) vorheizen • Backform einfetten • Walnüsse und Mandeln grob hacken • Schokolade in Stückchen brechen, Butter würfeln und beides zusammen im heißen Wasserbad schmelzen, anschließend abkühlen lassen.
  2. Eier verquirlen, Xucker und Salz dazugeben und schaumig schlagen • Mehl, Backpulver und die Schoko-Butter-Masse hinzufügen und mit einem Handmixer verrühren.
  3. Nüsse unter den Teig heben • Alles in die eingefettete Backform geben und 15 - 20 Minuten backen • Nach 10 Minuten eine Stäbchenprobe durchführen, wer es sehr saftig mag, holt den Kuchen entsprechend eher bei der gewünschen Konsitenz aus dem Ofen • Auskühlen lassen und mit Puder-Xucker bestreuen.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Kommentare (1)

  • Hartmann / Krause

    Hartmann / Krause

    26 August 2018 um 07:43 |
    Voll lecker … der Wahnsinn … so macht LowCarb Spaß. Ein tolles Rezept was ich wärmstens weiterempfehlen kann

    antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.