Low Carb Penne mit Tomaten-Zucchinisoße

Low Carb Nudeln "Penne" mit Tomaten Zucchinisoße schmecken einfach klasse und sind ein gesunder vegetarischer Genuss.
3.8/5 Bewertung (130 Stimmen)
Low Carb Penne mit Tomaten-Zucchinisoße

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 2 Kochtopf, 1 Pfannenwender (Holz), 1 Küchensieb, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Zucchini waschen, vierteln und in kleine Stücke schneiden • Zwiebel abpellen, fein hacken und zusammen mit dem Olivenöl, dem Knoblauch und der Zucchini in einem Großen Topf anbraten • Die Chilischote in kleine Streifen schneiden, Petersilie und Basilikum fein hacken.
  2. Jetzt die Passata, das Lorbeerblatt, die Chilischotenstreifen und die gehackte Petersilie dazugeben und alles 15-20 Minuten köcheln lassen • Das Ganze mit Pfeffer & Salz abschmecken • Zum Schluss den frisch gehackten Basilikum dazugeben.
  3. Die Low Carb Nudeln aufsetzen und die nach der vorgschriebenen Zeit kochen, bis sie "al dente" sind • Die fertigen Nudeln auf einen Teller geben, die Tomaten-Zucchinisoße dazugeben und servieren. Wer möchte, kann noch etwas Parmesan darüberstreuen.

    Wir wünschen guten Appetit.

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.