Gefüllte Aubergine mit Kräutern

Auberginen lassen sich ganz toll mit gesunden leckeren Zutaten befüllen. Frisch duftende Kräuter geben dem Gericht eine feine Note und aromatische Frische.
5.0/5 Bewertung (4 Stimmen)
Gefüllte Aubergine mit Kräutern
  • Port: 2
  • Zeit: 45 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 327
  • KH: 17 g
  • E: 16 g
  • F: 21 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Pfanne, 1 Schüssel, 1 Küchenwaage, 1 Messbecher, 1 Reibe (Zesten), 1 Auflaufform, 1 Reibe, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Gemüse und Kräuter waschen und abtropfen lassen • Auberginen halbieren und mithilfe eines Esslöffels auskratzen • Das entnommene Fruchtfleisch der Auberginen zerkleinern.
  2. Paprikas halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden • Tomaten in Stücke schneiden • Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln • Petersilie hacken.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und Schalotten und Knoblauch anbraten • Mit Fond ablöschen und vorbereitetes Gemüse dazugeben • Geriebenen Parmesan in die Pfanne streuen und verrühren • Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Petersilie zum Gemüse geben und verrühren • Auberginen in eine Auflaufform legen • Gemüsemischung in die leeren Auberginenhälften füllen und alles im vorgeheizten Backofen für 15 - 20 Minuten bei 175°C Umluft garen.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan