Low Carb Hirschkarree

Wildfleisch ist nicht nur besonderes rein, sondern auch etxrem lecker. Dieses Hirschkarree schmeckt nicht nur zum Low Carb Weihnachtsmenü einfach gut.

4.4/5 Bewertung (19 Stimmen)
Hirschkarree

Zutaten

Zubereitung

  1. Backofen auf 100°C Umluft vorheizen • Zwiebel schälen und achteln • Karotten schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Hirschkarree abspülen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen • Öl in einer Pfanne erhitzen und das Karree von allen Seiten braun anbraten • Zwiebel, Karotten, 2 - 4 Rosmarinzweige in eine Auflaufform geben, das Fleisch darauf legen und dann für 45 Minuten im vorgeheizten Backofen rosa braten.
  3. Bratenansatz in der Pfanne mit dem Wildfond und Rotwein ablöschen • Rosmarin, Lorbeerblätter, Wacholderbeeren, Sternanis und der Brombeermarmelade dazugeben und alles auf 1/3 einkochen lassen, danach durchsieben.
  4. Fleisch aus dem Ofen nehmen und in Alufolie eingewickelt etwas ruhen lassen • Karotten und Zwiebel mit den Soßenansatz pürieren.
  5. Fleisch in Stücke schneiden • Soße auf 4 Teller verteilen und darauf das Fleisch anrichten.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.