Leichter Sommersalat mit essbaren Blüten

Leckere Kapuzinerkresse zum Salat - Blüten auf dem Teller machen optisch viel her und man kann sie natürlich essen.
4.8/5 Bewertung (4 Stimmen)
Leichter Sommersalat mit essbaren Blüten

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Küchenwaage, 1 Salatschleuder, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Salate waschen und in Salatschleuder trocknen • Salat in mundgerechte Stücke zupfen und mit Balsamico und Meersalz würzen.
  2. Essbare Blüten abspülen und über den Salat verteilen.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Kommentare (1)

  • Manuela L.

    Manuela L.

    12 August 2016 um 06:49 |
    Kapuzinerkresse hat einen tollen dezent scharfen Geschmack und wächst bei uns auf dem Balkon! Sieht nicht nur schick aus, sondern peppt jedes Gericht bunt auf! Ich könnte die Blüten immer auf alle Gerichte legen.

    antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.