fbpx

Lachs auf Lauchgemüse

Ein unwiderstehliches Gericht ist Lachs auf Lauchgemüse. Das charakteristischfarbene orange-rosa Fleisch mit den gesunden Fettsäuren ist sehr beliebt.

3.7/5 Bewertung (197 Stimmen)
Lachs auf Lauchgemüse
  • Port: 2
  • Zeit: 30 min
  • Status: normal
  • kcal: 456
  • KH: 6,1 g
  • E: 27,9 g
  • F: 35,3 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 2 Pfannen

Zutaten

  • 2 Scheiben Lachsfilet ohne Haut
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 Stange Lauch
  • 100 g Mungobohnensprossen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 2 EL Bio-Rapsöl
  • 6 EL Gemüse Fond
  • 2 EL Crème légère
  • Meersalz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Lachsfilets mit kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. Anschließend beidseitig mit Zitronensaft beträufeln und salzen und pfeffern.

  2. Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Mungobohnensprossen waschen und abtrocknen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.

  3. In einer Pfanne 1 EL Rapsöl erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Lauch hineingeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren 5 Minuten braten. Anschließend die Gemüse Fond angießen und alles zugedeckt 3 Minuten dünsten. Dann die Mungobohnensprossen hinzufügen und das Ganze salzen und pfeffern. Zum Schluss Crème légère unterrühren.

  4. In einer weiteren Pfanne 1 EL Rapsöl erhitzen und die Lachsfilets darin 3 Minuten pro Seite anbraten. Anschließend Filets noch ein paar Minuten bei milder Hitze braten lassen. Währenddessen Petersilie waschen, hacken und unter das Gemüse mischen.

    Das Lauchgemüse mit dem Lachs auf einem Teller anrichten.

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.