Herzhafte Gemüsesuppe

Eine herzhafte Gemüsesuppe mit Hähnchen ist deftig, würzig und richtig gut sättigend. Ein einfaches und kalorienarmes Suppen-Rezept.
4.8/5 Bewertung (8 Stimmen)
Herzhafte Gemüsesuppe
  • Port: 4
  • Zeit: 30 min
  • Status: normal
  • kcal: 194
  • KH: 11 g
  • E: 23 g
  • F: 6 g

Küchengeräte

2 Kochtopf, 1 Sparschäler, 1 Küchenwaage, 1 Kochlöffel, 1 Grillzange, 1 Schaumlöffel, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. In einem großen Topf 1 Liter Gemüsefond zum Kochen bringen • Hähnchenbrust abspülen und abtupfen • Lorbeerblätter, Sternanis, Salz und ein paar schwarze Pfefferkörner zusammen mit der Hähnchenbrust in das kochende Wasser geben • Temperatur herunterstellen und das Fleisch langsam köcheln lassen, dabei den Schaum zwischendurch abschöpfen.
  2. Gemüse waschen und abtropfen lassen • Mit einem Küchenmesser die Schale vom Knollensellerie und Kohlrabi abschneiden und fein würfeln • Karotten mit dem Sparschäler schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Porree und Stangensellerie putzen und in dünne Scheiben schneiden • Brokkoliröschen vom Stiel schneiden und in mundgerechte Stücke schneiden oder brechen • Zwiebel abpellen und fein würfeln.
  4. Öl in einen großen Suppentopf geben und leicht erwärmen • Zwiebel und Stangensellerie unter leichtem Rühren anbraten • Dann Kohlrabi, Knollensellerie, Porree und Karotten dazugeben und kurz anbraten.
  5. Hähnchenbrust aus dem Topf nehmen und auf einem Teller abkühlen lassen • Den restlichen Fond in den Topf vom Hähnchen geben, damit er sich erwärmt.
  6. Zwei Kellen heißen Fond in den Suppentopf geben und damit das Gemüse ablöschen • Dann etwa die Hälfte des Fonds dazugeben und alles etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  7. Hänchenbrust mit zwei Gabeln in mundgerechte Stücke zupfen und zur Suppe geben • Brokkoli, Erbsen und den restlichen Gemüsefond dazugeben • Alles weitere 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen • Gemüsesuppe großzügig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.