Herzhafte Gemüsesuppe

Eine herzhafte Gemüsesuppe mit Hähnchen ist deftig, würzig und richtig gut sättigend. Ein einfaches und kalorienarmes Suppen-Rezept.
4.7/5 Bewertung (9 Stimmen)
Herzhafte Gemüsesuppe
  • Port: 4
  • Zeit: 30 min
  • Status: normal
  • kcal: 194
  • KH: 11 g
  • E: 23 g
  • F: 6 g

Küchengeräte

2 Kochtopf, 1 Sparschäler, 1 Küchenwaage, 1 Kochlöffel, 1 Grillzange, 1 Schaumlöffel, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. In einem großen Topf 1 Liter Gemüsefond zum Kochen bringen • Hähnchenbrust abspülen und abtupfen • Lorbeerblätter, Sternanis, Salz und ein paar schwarze Pfefferkörner zusammen mit der Hähnchenbrust in das kochende Wasser geben • Temperatur herunterstellen und das Fleisch langsam köcheln lassen, dabei den Schaum zwischendurch abschöpfen.
  2. Gemüse waschen und abtropfen lassen • Mit einem Küchenmesser die Schale vom Knollensellerie und Kohlrabi abschneiden und fein würfeln • Karotten mit dem Sparschäler schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Porree und Stangensellerie putzen und in dünne Scheiben schneiden • Brokkoliröschen vom Stiel schneiden und in mundgerechte Stücke schneiden oder brechen • Zwiebel abpellen und fein würfeln.
  4. Öl in einen großen Suppentopf geben und leicht erwärmen • Zwiebel und Stangensellerie unter leichtem Rühren anbraten • Dann Kohlrabi, Knollensellerie, Porree und Karotten dazugeben und kurz anbraten.
  5. Hähnchenbrust aus dem Topf nehmen und auf einem Teller abkühlen lassen • Den restlichen Fond in den Topf vom Hähnchen geben, damit er sich erwärmt.
  6. Zwei Kellen heißen Fond in den Suppentopf geben und damit das Gemüse ablöschen • Dann etwa die Hälfte des Fonds dazugeben und alles etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  7. Hänchenbrust mit zwei Gabeln in mundgerechte Stücke zupfen und zur Suppe geben • Brokkoli, Erbsen und den restlichen Gemüsefond dazugeben • Alles weitere 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen • Gemüsesuppe großzügig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.